Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/3/d207648682/htdocs/restplatzboerse/wp-content/themes/GrowingFeature-theme/Growing-Feature/functions.php on line 807
Gran Canaria Last Minute Restplatzbörse

Last Minute Restplätze auf Gran Canaria

Gran Canaria
Die spanische Insel Gran Canaria ist die Drittgrößte der kanadischen Inseln und dabei einer der beliebtesten Urlaubsziele.
Bekannt ist die Insel vor Allem für ihre “Party-Szene” und ihren unzähligen Stränden in normalerweise angenehmen Klimaverhältnissen, doch neben den unzähligen Discotheken und Stränden hat die Insel auch sehr viele weitere Dinge zu bieten.

Beschreibung der Insel
Die Insel umfasst 1.560,1 km² mit einer Einwohneranzahl von ca. 830000, welche sich auf 21 Dörfer und Städte verteilen. Die Insel ist mit ihrem Durchmesser von 50 Kilometern fast kreisförmig. Die gesamte Küstenlänge beträgt 236 Kilometer.
Die ca. 110 Strände bieten im Durchschnitt 7,5 Sonnenstunden pro Tag. Der Süden ist im Normalfall trockener als der Norden.

Das Verkehrsnetz ist durch ihre Häfen, Autobahnen, Linienbusse und dem Flughafen sehr gut ausgebaut. Außerdem beginnen bald die Bauarbeiten für eine 48 kilometerlange Zugstrecke, die in Las Palmas beginnt und in Playa del Inglés endet.

Die Natur
Viele Menschen reisen nur wegen der einzigartigen Natur dorthin, denn Diese hat enorm viel zu bieten, wie z.B. eine Tier- und Pflanzenwelt, trockene Schluchten, die Barrancos, die Bergwelt eines erloschenen Vulkanes dessen höchster Punkt 2200m misst oder der die Dünen.

Tourismus
Pro Jahr kann man mit sage und schreibe 2,8 Millionen Touristen rechnen, welche pro Jahr einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro erzeugen. Besonders Mittel- und Nordeuropäer mögen die Insel. Meistens reisen die Touristen in touristische Zenten wie Meloneras oder San Agustín. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind vor Allem die Dünen, die Hauptstadt (Las Palmes de Gran Canaria), der Fischerort Puerto de Mogán oder das Dorf Teror. Touristen bekommen eine große Anzahl an Unterkünften angeboten. Zusätzlich gib es ca. 900 Restaurants. Für die Entdeckung der Insel können Sie sich problemlos einen Mietwagen mieten, mit dem sie zu allen Sehenswürdigkeiten reisen können. Wie man sieht ist Gran Canaria für sehr viele Touristen geeignet, egal ob Party-, Strand- oder Naturliebhaber, fast Jeder wird hier das Richtige für sich finden. Durch die last minute Restplätze kann die Reise fast zu jedem Zeitpunkt beginnen. Im Gesamten lässt sich sagen, dass es ein sehr empfehlenswertes Reiseziel ist.